Seite 6 von 6
#76 RE: Vergesellschaftung die Dritte von Ramona 24.09.2015 20:59

avatar

Das Projekt 3er Gruppe ist definitiv gescheitert. Heutige Diagnose von der TA: Kami ist anders und ein Assikaninchen (sorry aber das waren ihre Worte).

Da ich es nicht übers Herz bringe sie abzugeben, werde ich nun zwei Gruppen machen. Jamie und Susi werden, wenn Susi's Pfote wieder geheilt ist, frei im Schlafzimmer wohnen. Der Teppich wird Susi mehr Sicherheit geben. PVC und Laminat waren nie ihre Favoriten.
Kami und XY werden im Wohnzimmer wohnen. Sie bekommen ein Gehege mit Auslauf.

Es liegt nun noch einiges an Arbeit vor mir um alles herzurichten. Aus meiner Sicht ist das aber die einzige Lösung. Der Stress für die Kaninchen wurde immer größer und auch für mich. Ich hoffe, dass ich bald einen Partner für Kami finde. Bisher schlägt sie sich in ihrem Übergansgehege sehr gut.

#77 RE: Vergesellschaftung die Dritte von Johanna 25.09.2015 16:24

avatar

Das klingt gut. Dann hoffe ich, dass du bald wen findest und Susi gute Besserung mit ihrer Pfote.

#78 RE: Vergesellschaftung die Dritte von Ramona 25.09.2015 19:41

avatar

Danke schön

#79 RE: Vergesellschaftung die Dritte von Merle 25.09.2015 22:23

avatar

Oh Mann... wenn es doch einfach mal einfach sein könnte ;)
Eure ganzen Horror-VG-Geschichten machen nicht gerade Mut :(

Ich drück dir die Daumen, dass du einen Terrorblocker für Kami findest!

#80 RE: Vergesellschaftung die Dritte von Ramona 25.09.2015 23:02

avatar

Danke Merle. Ich werde auf jeden Fall berichten.

Ich habe schon unzählige VG's begleitet und die Paar-VG's waren im Gegensatz zu denen hier, sehr harmonisch. Paare sind ja eh einfacher zu vergesellschaften. Das war meine erste 3er-Gruppe. Die kam auch nur deshalb, weil ich es letztes Jahr, als die Mama und die Babies auszogen schon nicht übers Herz brachte, dass Kami mit ihren Geschwistern auszieht.

Naja, es ist jetzt so. Kami benimmt sich wie immer, dass hilft mir zumindest in Ruhe nach einen passenden Partner zu suchen anstatt den erst besten, der vielleicht nicht passt, zu nehmen. Das einzige, was sie so richtig stört, ist dass das Übergangsgehege "nur" 3qm hat Sie bekommt zwar Auslauf aber auch der ist für eine Kami viel zu wenig

#81 RE: Vergesellschaftung die Dritte von Johanna 26.09.2015 00:35

avatar

Terrorblocker

#82 RE: Vergesellschaftung die Dritte von Ivonne 26.09.2015 10:29

Was ist denn nur wieder los?
Prügeleien auf ganzer Linie.
Warum halten wir eigentlich so eigenwillige kleine Monster? Ich habe mir schon überlegt auf Fische umzusteigen....

#83 RE: Vergesellschaftung die Dritte von Ramona 26.09.2015 10:43

avatar

Momentan frage ich mich das auch. Fische, auch nicht schlecht. Machen nicht soviel Dreck, brauchen weniger Platz aber tot beißen gibts da auch. Und das wichtigste, das Fell fehlt

#84 RE: Vergesellschaftung die Dritte von Johanna 26.09.2015 15:32

avatar

Ach, no risk noch fun

#85 RE: Vergesellschaftung die Dritte von Merle 26.09.2015 17:15

avatar

Ich könnte euch Tonnen an Garnelen anbieten ;) und wenn einer stirbt, fressen die anderen den auf

Xobor Forum Software von Xobor